Einsatz 21 - Baum verlegt Straße

TE Baum Schleipfweg 100

Am 19.07.2017, 19:58 Uhr, wurde wir über die RFL alarmiert. Auf Grund des stürmischen Regenwetters war ein massiver Ast eines Baumes abgebrochen und auf den Schleipfweg gefallen. Ein vorbeifahrender PKW wurde erheblich beschädigt, es wurde glücklicherweise aber niemand verletzt. Der Ast wurde mittels Motorkettensäge kleingeschnitten und von der Fahrbahn entfernt. Der Straßenabschnitt musste für die Dauer des Einsatzes durch die Stadtpolizei komplett gesperrt werden. 

Die Feuerwehr Gisingen war mit zwei Fahrzeugen (KDOF und LFBA) und 20 Mann bei Starkregen rund eine halbe Stunde im Einsatz. Die Stadtpolizei Feldkirch war mit einem Fahrzeug und zwei Mann vor Ort.